Sonntag, 4. Januar 2015

Ab jetzt geht es vornehm und flauschig hoch hinaus für mich.

Ihr wisst ja, dass ich immer mal wieder Probleme mit meinem Rücken habe... der Doktor nennt das Bandscheibe oder Cauda equina (Frauchen musste mir beim Schreiben helfen). Auf Hundedeutsch heißt das einfach, dass es manchmal zwickt und zwackt in meinem Rücken und ich da, je älter ich werde, immer mehr aufpassen muss bzw. auch auf tolle Sachen verzichten muss, wie z.B. verrücktes Ballspielen oder verrücktes Couch- oder Bettspringen. Älter werden ist wirklich nichts für Hunde.

Mein Frauchen hatte da aber eine Idee. Eine Treppe! Besser noch, zwei Treppen!! Damit wird mir das Rauf- und Runterkommen auf Bett und/oder Couch jetzt sehr erleichtert... Frauchen hat mich soo lieb, dass sie mir das nicht verbieten wollte... ihr wisst doch, was ich meine.

Da ist sie: meine neue Treppe. Die Treppe ist knapp 30 cm hoch, aus Holz und mit einem super flauschigen Teddybärchenbezug, der auch gewaschen werden kann... für den Fall, dass mal jemand mit Dreckpfötchen drauf war.

Schaut mal, Frauchen kam gar nicht so schnell mit der Kamera hinterher... wie ein Blitz bin ich raufgelaufen. Geübt haben wir mit Leckerechen... aber ich habe natürlich gleich kapiert, was Frauchen von mir wollte. Ist ja auch viel, viel besser so!
Ja, meine neue Treppe - die mag ich sehr!!




Ich mag manchmal gar nicht mehr runtergehen von meiner neuen Flauschitreppe.

Ganz frech Frauchen die Zunge rausstrecken, damit sie weiß, dass das meine Treppe ist und sie nicht einfach die Füße darauf ablegen kann, wenn sie Fernsehen guckt! So frech ist sie nämlich manchmal...
Runterlaufen klappt auch super. Und ich sage euch, das ist auch viel besser für die Gelenke und den Rücken als immer hoch- und runter springen. Ich bin froh, dass Frauchen endlich diese Idee hatte. Bestellt hat sie die beiden Treppen hier.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine super Idee von deinem Frauchen, extra eine Treppe für deinen armen Rücken. Kannst du ihn auch noch zusätzlich schonen. Und dann auch noch mit super Flausch-Bezug :-) Was will hund mehr? Tolle Sache
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  2. So eine Treppe wollte Frauchen für mich erwerben als ich noch ganz klein war... aber ich habe schon als Winzling derartige Hilfsangebote einfach übersprungen *hihi* Hatte dann nur so ein dickes Kissending damit ich sanfter lande wenn ich runterspringe.
    Aber für dich ist das eine richtig tolle Sache! Vor allem der Flausch!
    Hast du denn mit deinem Aua-Rücken keine Probleme beim Treppenlaufen? Kenne das nur von den Dackeln, wenn die Bandscheibe haben...

    *wuffwuff* der Buddy

    AntwortenLöschen
  3. Eine Flauschitreppe, wie es sich für eine kleinen Prinzen wie Dich gebührt. Wir finden sie toll und dass Du sie toll findest, das sieht man ja. Hoffentlich geht es Deinem Rücken bald wieder besser.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Casper,
    deine Flauschitreppen sind toll. Da hat dein Frauchen was feines für dich gekauft. So kannst du nun hoffentlich ohne Aua aufs Sofa und aufs Bett und mit Dreckpfötchen läuft da bestimmt keiner hoch.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Wow Casper, da hatte dein Frauchen eine echt tolle Idee. So einfach würde ich es mir auch nicht verbieten lassen, auf die Couch zu gehen. Falls ich also mal Probleme bekommen sollte, dann weiß ich jetzt schon, was ich auf meinen Wunschzettel schreibe. Wobei - die Treppen eignen sich bestimmt auch prima zum Kuscheln.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine super nette Idee von deinem Frauchen :)
    Was die Zweibeiner nicht alles für unsere Gesundheit tun *freu*

    Dann gutes Auf - und Ab - laufen ;)
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin sicher, die Treppen werden eine große Erleichterung für Dich sein - eine tolle Idee von Deinem Frauchen ;)
    Und es ist sicher nur Zufall, dass sie ihre Füße mal darauf abgestützt hat ... auf keinen Fall Absicht!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Sache, so eine Treppe, die wir auch unser eigen nennen dürfen. Nur Socke meint, sie sei nicht für sie. Schauen wir mal nicht hin, wir das Stufengestell gerne umgangen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...