Dienstag, 7. Juni 2016

Auf die Plätze, fertig - los! Es darf/muss wieder geplanscht werden!

Ohhhh, na das wird aber auch Zeit. Unsere Menschen haben endlich unseren kleinen, roten Maikäferchenpool rausgeholt und mit Wasser gefüllt. 


Na ich muss ja zugeben, dass ich mir lieber nur die Pfötchen dezent nass mache. Meine Schwester Anne ist da schon stürmischer und schwupps schon ist sie drin im Pool. Für sie ist er zwar viel zu klein, aber für eine schnelle Abkühlung reicht er. Leider schafft es Anne sonst nicht in den Pool rein, wenn der Rand zu hoch ist. Früher konnte sie schnell reinhüpfen.

Sich riesig freuen.

Kräftig Anlauf nehmen.

 Mit Herrchens Hilfe reinhüpfen und sich weiter riesig freuen.

 Ja. Das ist genau Anne's Ding!

Und ich?
Tja, seht selbst...
Skeptisch sein und gaaannnzzz vorsichtig das Pfötchen und die Öhrchen reinhalten.
Denken - Bäh, nass.

Vorsichtig fragen - muss ich wirklich??

Versuchen, sich heimlich davonzuschleichen.

Pech gehabt - mit Herrchens Hilfe im Pool gelandet.
Fies, oder??

Kommentare:

  1. Wirklich gemein von Herrchen. aber nun weißt du wie wohltuend so ein Pfötchenbad doch ist :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist schon fies…. Socke mochte ihren Pool auch nicht, so dass wir ihn entsorgt haben. Er diente Socke nur als überdimensional großer Wassernapf. Wir haben Socke aber auch nie so in den Pool gehoben…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Du gehst nicht gerne in den Pool? Mich würde das Frauchen da wohl eher nicht mehr raus kriegen. Wobei etwas klein ist er schon, da kann ich ja gar nicht drin schwimmen. Dann hat sie vielleicht doch eine Chance...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. oh wie schön, einen eigenen pool haben wir gar nicht...wir beneiden euch drum ;)

    habt einen schönen sommer ihr lieben :*

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Casper,
    wir freuen uns das Anne so viel Spaß im Pool hatte. Die kleine Abkühlung hat ihr bestimmt gut getan. Schade das du überhaupt keine Freude am Pool hast. Unsere Lotte geht ja auch nur ganz selten in unseren Pool.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Bhoa, das ist wirklich fies von Herrchen. Charly hatte am Anfang auch riesigen Respekt vor dem Pool. Erst als er Leckerchen tauchen durfte, sind die beiden dicke Freunde geworden. *lach*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima Idee. Das testen wir mal :-))) Müsste eigentlich klappen, so verfressen wie Casper ist hihi.
      LG, Caspers Frauchen

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...