Dienstag, 24. Mai 2016

Ab ins Gartenland #1 [Die tägliche Portion Obst]

So. Die Katerstimmung hat sich verkrümelt und wir sind wieder fit. Casper hat übrigens nichts getrunken, obwohl er gern mal den Flaschenhals abschlappert... aber pssst das verraten wir niemandem. Frauchen hingegen hat ordentlich Wein gesüffelt... aber das verraten wir auch nicht. Heute starten wir eine kleine Gartenbegehung mit euch. Da wir ja wissen, dass ihr unseren Garten gern mögt, nehmen wir euch mal mit. Und wir hoffen, das wir denen ohne eigenen Garten eine kleine Freude machen können. Heute fangen wir mit den Obststräuchern- und bäumen an. Naschen wäre natürlich erlaubt, aber leider ist noch nichts reif. Aber versprochen, zur Ernte nehmen wir euch dann auch wieder mit.

 rote Johannisbeeren | Sommerhimbeeren | Herbsthimbeeren

Walnussbaum | Süßkirschenbaum | Apfelbaum | Birnenbaum 

Erdbeeren | essbare Physalis | Zuckermelone

Quittenstrauch | Sandorn m/w | rote Weintrauben | helle Kernlose Weintrauben

Im nächsten Teil schicken wir euch ab ins Gemüsebeet. Ihr dürft gespannt sein, was sich da so alles breitmacht.

Kommentare:

  1. What an amazing and interesting garden.
    My peeps discovered Quince Jelly for the first time this year, they love it with cheese (and I love the cheese, hehe)
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Der Obstgarten sieht schon einmal sehr vielversprechend aus. Bin gespannt, ob die Zuckermelone sich be euch heimisch fühlt. Bei uns hat sie leider geschwächelt.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind da auch gespannt und werden berichten. Hatten immer Versuche mit Kerner, wo die Pflanzen aber auch zu schwach waren. Jetzt haben wir gleich die Pflanze. Waren unsicher ob im Topf oder aufs Beet. Vielleicht hast du einen Tipp?
      LG, Caspers Frauchen

      Löschen
  3. Uuuih, das ist ja toll. Wir haben einen Garten sind aber so megafaul, dass wir das Obst lieber kaufen…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ein Gartenrundgang macht immer Spaß. Bei euch wächst allerhand. Da gibt es bald viel zu naschen. Zuckermelone hatten wir mal in einem großen Kübel versucht. Die Pflanzen haben auch geblüht, aber die Früchte sind dann immer winzig klein abgefallen. Vielleicht war es doch nicht warm genug bei uns. Wir drücken euch die Daumen das ihr mehr Erfolg habt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. ihr habt nicht tatsächlich einen walnussbaum im garten?? oh mein gott, frische walnüsse aufheben, trocknen und dann knabbern...ich beneide euch so sehr weil ich liebe diese dinger :P

    habt einen zaubertollen feiertag ihr lieben,

    heike :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...