Mittwoch, 3. Februar 2016

Mit nassen Pfoten auf Erkundungstour.

Bei uns ist es nicht mehr richtig Winter, aber Frühling ist es auch noch nicht. So ein Zwischending zwischen den Jahreszeiten... ähnlich dem Herbst. Jedenfalls ziemlich windig und nass an den Füßen und Pfoten. Frauchen muss jeden Tag Schuhe und Socken trocken... nur damit sie schnell wieder nass werden. 
Na und eben mit diesen nassen Pfoten und Schuhen haben wir uns auf Erkundungstour begeben... eher spontan und auch ein bisschen illegal unbefugt, sagt Herrchen - sehen wir gar nicht so, denn ein Schild haben wir nicht entdeckt und gesehen hat uns ja auch niemand... und gestört haben wir sowieso niemanden. Also... püh.


Weit weg von der Zivilisation...


Verborgen hinter einem kleinen Wäldchen, haben wir einen kleinen See entdeckt. 


Dürfen wir hier sein, Frauchen??


Kurz bevor wir das Foto gemacht haben, schwammen auf dem See ein Dutzend Enten, die dann laut gaggernt davon geflogen sind... so gesehen haben wir ja doch jemanden gestört... uups.


Ein Stück weiter neben dem See haben wir das hier entdeckt. Überall Müll.


Solarplatten, ein kleines Mähfahrzeug und ein großes Gewächshaus.


Hier wurde schon lange nichts mehr benutzt.


Auch Casper war ein bisschen auf Entdeckungstour.


Los, Frauchen - ich hab ein bisschen Angst, dass wir erwischt werden. Schnell ab nach hause. 
Das war unsere Entdeckungstour. Wir sind ja Angsthasen wie ihr schon über unseren Ausflug in den Wald lesen konntet. Aus dem Grund haben wir uns auch nicht weiter auf das Gelände getraut... aber vielleicht holen wir das irgendwann noch nach... aber pssst. 

Kommentare:

  1. Ohhhh - Entdeckungstouren!
    Sowas lieben wir !

    Beim nächsten Mal nehmt ihr UNS mit :) Wir sind nämlich keine Angsthasen sondern eher Neugiernasen und wollen immer alles ganz genau erkunden (auch wenn es verboten ist) ;) +kicher+
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Ja gut, dann sind wir auch mutiger :-)))
      LG, Caspers Frauchen

      Löschen
  2. How exciting, I do love a bit of exploring and anyway, no one could be angry with you Casper, if you give them one of you cute looks!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem müll ist natürlich nicht so schön, der kleine see gefällt mir aber. da wär ich sofort reingesprungen wenn es ein wenig wärmer wäre*wuff

    hab noch einen schönen tag mein lieber freund,

    luana

    AntwortenLöschen
  4. Ich gehe gerne neue Wege , mit Socke ist dies aber nicht zu machen. Sobald man vom Weg abgeht, einen Trampelpfad wählt oder einfach mal in unbekanntes Gebiet läuft...

    Ich weiß nicht, warum Socke so ängstlich ist. Aber sio freuen wir uns Euch auf Eurem Abenteuer zu begleiten...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. So unbekanntes Gebiet ist immer interessant. Bei uns hätte wahrscheinlich die Neugier gesiegt. Obwohl, bei dem Müll hätte Frauchen dann Angst gehabt das wir in irgendwas rein treten. Der kleine Teich sieht ja idyllisch aus. Genau richtig für eine kleine Erfrischung im Sommer.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. wuff wuff Casper

    eure Entdeckungstour war aber toll *nick*

    Wie war den die Badetemperatur vom Teich *fragend*guck*

    Ich kann ja das nächste Mal mitkommen, dann braucht ihr keine Angst haben, wenn wir entdeckt werden....

    schlabberGrüße von Shila

    AntwortenLöschen
  7. Bin auch ein ängstlicher Hundeherr. Aber stolz kannst du sein, du warst ein richtiger Abenteurer.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...