Mittwoch, 27. Januar 2016

Glücklich mit der HappyBox [Wir testen]

Das neue Jahr fängt gut an, denn wir durften die Neujahrsbox der HappyBox von holidog testen. Wir durften schnuppern, staunen, naschen und wie der Name es schon verrät - glücklich sein.


Heute stellen wir euch die HappyBox von holidog vor und zeigen euch, was alles für uns in der ersten Box des neuen Jahres liebevoll ausgesucht und verpackt wurde.

Die HappyBox in der Theorie...


Was ist die HappyBox?
Wünschen Sie sich manchmal, Sie könnten Ihren Hund genauso leicht verwöhnen wie sich selbst? Dafür gibt es die HappyBox! Es handelt sich um eine Box mit mindestens sechs Überraschungen für Ihren besten Freund (beispielsweise Leckerli und Snacks, aber auch Spielzeuge und Pflegeprodukte). Jeden Monat stellt Holidog eine solche HappyBox für Ihren Hund zusammen und lässt sie direkt zu Ihnen nach Hause liefern. Wir versenden Ihre HappyBox um den 20. jeden Monat und Sie sollten sie kurz danach erhalten.

http://de.holidog.com/HappyBox


Was ist in der HappyBox enthalten?
Eine tolle Auswahl von mindestens sechs Produkten, die unser Team speziell für Ihr Tier zusammenstellt. Der genaue Inhalt ist eine Überraschung aber wir sind uns sicher, dass Ihr Liebling die Leckerli, Spielzeuge und alle weiteren qualitativ hochwertigen Produkte der HappyBox genauso lieben wird wie unsere Cheftester: Rottweiler Rocky und Beagle Betty. 

Gibt es verschiedene Boxen?
Aktuell können Sie zwischen vier Optionen wählen, abhängig von der Größe Ihres Hundes: Ganz klein (weniger als 10kg), klein und süß (10-20kg), genau richtig (20-40kg) und groß und stark (über 40kg). Zudem freuen wir uns bekannt zu geben, dass in den nächsten Monaten eine Box für Katzen folgen wird!  

Die HappyBox in der Praxis... 


Los geht es... 
Wie ihr ja inzwischen wisst, sind wir große Fans von Boxen für Mensch, bzw. Frauchen und Hund. Wir freuen uns wie kleine Kinder, wenn wir eine Box öffnen und tolle Überraschungen zum Testen entdecken dürfen. So auch bei der HappyBox. 


Casper konnte es kaum abwarten bis sich die Box endlich öffnete. Da er vor dem Öffnen seit längerer Zeit  immer an dem jeweiligen Karton knabbert und dieser sich dann - oh Wunder - öffnet - geht er wohl mittlerweile davon aus, dass das immer so funktioniert.


Entdeckt haben wir als erstes eine hübsche Klappkarte mit Fotos von Fans der HappyBox. Auf Instagram kann jeder seine Fotos unter dem Hashtag #HappyBoxLove teilen und Hund des Monats werden.  


In der Karte standen Neujahrsgrüße und die Beschreibung für die enthaltenen Produkte in sechs (!) Sprachen.  


Casper fand den Geruch schon mal toll... 



...und stibizte sich im Pfotenumdrehen das Seesternchen aus der Box.


Hier seht ihr alle Produkte auf einen Blick.



Die Auswahl bestand aus 7 verschiedenen Produkten, die wir euch im einzelnen vorstellen möchten und bewertet haben. Zu vergeben hatten wir insgesamt fünf Pfötchen.




Die kleinen Leckerlies bekommen bei uns volle Pfötchenzahl, und das nicht nur wegen dem low fat. Sie sind schön weich und sehen auch noch witzig aus.


Für unterwegs oder auch mal auf der Couch sind die praktisch und schnell vernascht.


Auch diese Leckerlies bekommen bei uns volle Pfötchenzahl - wie auch nicht hihi.


 Die insgesamt 150 kleinen Knochen haben die perfekte Größe für Casper. Sind knusprig und dann noch kalorienarm - super.


Der Seestern war sofort Caspers Objekt der Begierde und hat gerade mal das Fotoshooting überlebt. 


Beim Schweineohr sind wir ein bisschen skeptisch, da es wohl gar kein richtiges Schweineohr ist. Zusammen für beide Spaß-Knabberein geben wir vier Pfötchen.


Für so viel Spielspaß gibt es von uns fünf Pfötchen.


Eine originelle Idee!!


Das wohl verrückteste Produkt in der HappyBox - eine Suppe für Hunde an einem kalten Wintertag. 
Einfach Wasser kochen und aufgießen. Abkühlen lassen und schauen, ob Hund es ausschlappern mag. 
Wenn wir es testen, würden wir es wohl über Caspers BARF-Portion geben.  Die Zusammensetzung der Zutaten finden wir gut und das Design des Bechers finden wir hübsch... und geben liebgemeinte drei Pfötchen.


Das letzte Produkt, das wir euch vorstellen möchten, sind die Reinungstücher für Hund & Katze. Die Packung mit 40 Tüchern wandert gleich in unsere Gassi-Geh-Tasche. Für unterwegs finden wir die Idee prima. Casper neigt dazu, Reste am Popo mitzuschleppen... für die wir die Tücher gut gebrauchen können. Von uns aus hätte der Vanille-Kokosnuss-Duft nicht sein müssen... aber wir geben trotzdem fünf Pfötchen. 

Unser Fazit: Wir sind verliebt in die HappyBox. Uns hat die abwechslungsreiche Auswahl an Produkten überrascht. Die Box ist international und das gefällt uns sehr. Man hat die Möglichkeit, Produkte zu testen, die man bei uns im Handel gar nicht bekommt.

  
Für alle, die sich nun auch überraschen lassen möchten, haben wir ein besonders tolles Angebot, um die  HappyBox zu testen.  Hier könnt ihr die HappyBox bestellen -->
Mit dem Code CASPER bekommt ihr sogar 30% Rabatt!!

Kommentare:

  1. Oh that HAPPY box lived up to its name! What a great idea.....those treats look sooooo tasty!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Naja die Zutaten von dem "Schweineohr" und dem Seestern sind ja alles andere als super *igittigitt* Aber die kleinen Leckerlies sehen ja ganz lecker aus...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. boah casper ey...da kommt neid auf*wuff

    ich möchte auch so eine box...sofort!

    hab ganz viel spaß mit den tollen sachen mein freund ;)

    deine luana

    AntwortenLöschen
  4. wuff wuff

    *schnupper*schnupper*

    rieche ich da Vanille-Kokosnuss-Duft am popo *fragend*guck*


    Fassungslos bin ich ja, dass ein Rottweiler Cheftester ist *Kopf*schüttel* .... so einen job möchte ich auch haben *nick*

    Frauchen wird mal nachschauen, ob ersichtlich ist, wie eine Box für mich ausgestattet gewesen wäre... Vielleicht bekomme ich dan eine eigene.

    schlabberGrüße von Shila

    AntwortenLöschen
  5. Schön das auch mal fettarme Leckerchen in so einer Box sind. Die kleinen Leckerchen dürften wir auch futtern. So eine quietschende Hundezeitung haben wir auch. Sie ist ein niedliches Spielzeug. Die Suppe für Hunde kennen wir noch nicht. Wir sind gespannt wie sie euch schmeckt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine echt tolle Box mit originellen Sachen. Die Suppe fand ich echt lustig, bin mal gespannt ob sie euch geschmeckt hat.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...