Samstag, 15. November 2014

Quinnys erste Wochen in Bildern und Worten



Quinny ist nun seit zwei Wochen bei uns. Ganz langsam gewöhnen wir uns alle an die neue Situation. Zwischen den beiden Kerlchen gibt es schon ab und zu Momente, wo sie zusammenliegen, sich fröhlich begrüßen, miteinander spielen... aber kleine Auseinandersetzungen gehören auch dazu, wenn zwei kleine Kerle im Rudel sind. Anne ist souverän und hält sich da raus, zeigt aber auch ganz klar, wenn ihr was nicht passt. Sie ist eben die Chefin im Haus.

Quinny findet schon viel öfter zur Ruhe und steht auch nicht mehr jedes Mal auf, wenn sich was bewegt. Und er ist ein echter Schnarcher. Manchmal sogar lauter wie Herrchen.


Hier teilen sie die beiden schon den Schlafplatz in der Küche. Könnte ja was runterfallen... aber macht es natürlich nicht, da Quinny sehr, sehr verfressen ist und (noch) nicht teilen mag.


Quinny mag Radtouren mit Herrchen und ist danach sichtlich ausgepowert.


Anne teilt auch ab und zu mal ihre Decke mit dem neuen kleinen Bruder.


Quinny ist gern draußen und nimmt dann seinen Wachposten ein. Dann hält er Ausschau nach dem Nachbarshund - leider mag er den nicht so. Ein Rottweiler, der fast den ganzen Tag im Zwinger sein muss... wehe wenn er mal rausgelassen wird.


Ruhepause nach dem Fressen.


Auch diese Decke wird unter den Männern schon ab und zu mal geteilt.


Hihi, da fühlt sich einer schon sichtlich und hörbar wohl.


Zwei Kerlchen auf Entdeckungstour.


...danach schaut jeder noch mal selbst, ob es was zu entdecken gibt.

Kommentare:

  1. Schön zu sehen, wie gut sich Quinny bereits bei euch eingelebt hat. Vor allem freut es mich, zu hören, dass die beiden Kerlchen sich so gut verstehen. Das ist ja gar nicht immer so, hoffentlich bleibt es bei nur kleinen Rangeleien. Nun ja, so ein bisschen ist Quinny vielleicht doch noch Einzelhund, wenn er nicht teilen mag, aber ich bin sicher, das schafft ihr auch noch :-)

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Eure Fortschritte schon sehr beachtlich....Es braucht alles seine Zeit. Ich stelle mir vor, ich würde in eine neue Familie kommen.
    Ihr seid auf dem richtigen Weg und ich freue mich sehr für Euch...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Sooooo schön.... ^^ Ach, dem Namen nach dachte ich erst Quinny wär ein Mäderl. Sorry... hihi So hübsch. und Annes erhabener Blick... *lacht* Göttlich!
    Das wird ein tolles Team werden. GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  4. Wir freuen uns das sich Quinny so gut bei euch eingelebt hat. Das Kerlchen hat wirklich endlich ein schönes Zuhause verdient und bei euch fühlt es sich sichtlich wohl. Nun ist er angekommen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Quinny, you have fallen on your paws there! You look a very happy pup and I'm sure my Prince Charming is looking after you well.
    I love your upside down pose, perfect for a tummy rub !
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...