Donnerstag, 21. August 2014

Caspers neue (Fr)Ess-Kultur?? Hoffentlich nicht!!

Na gestern hatten wir alle vielleicht ein Erlebnis bei der allabendlichen Raubtierfütterung... aber der Reihe nach. Frauchen hat doch letzte Woche bei Frostfleisch eine volle Ladung leckerstes Mampfi für uns bestellt und nu kommen wir nach und nach in den Genuss. Gestern hat Frauchen uns die Innerein von Rudolf, dem Rentier in den Napf getan. 


Mh, lecker sah es ja aus... 

Rentierinnerein gewolft / Hüttenkäse / Nudeln / Gemüsepüree / Walnussöl / Grünlippmuschelpulver


Anne hat sich auch gleich raufgestürzt und ihren Napf leergefuttert... 

Und ich habe meine Mahlzeit so richtig zelebriert... so wie noch nie, sagt Frauchen. Ich habe mich richtig schön in den Napf reingewälzt...




...bis... ja, bis ich es gar nicht (fr)essen wollte. 



Häh?? Frauchen dachte, ich will sie veräppeln... aber ich habe es wirklich nicht angerührt... meine große Schwester Anne hat sich natürlich sehr gefreut und meinen Napf auch noch leer gefuttert. 


Frauchen stand da -ohne Worte- hihi. Aber mein Frauchen, das mich ja sehr, sehr lieb hat, wäre nicht mein Frauchen, wenn sie nicht noch was anderes für meinen Napf in der Hinterhand gehabt hätte. Es gab dann noch Hähnchenmägen für mich... damit ich nicht mit knurrendem Magen ins Bettchen musste *augenroll*.


Guck mal, Chris - ich hab mich auch rot gemacht. Fand Frauchen auch nicht gut...

Kommentare:

  1. Lieber Casper,

    die haben sicher versehentlich irgendein Parfum über das Futter gesprüht ... und Du wolltest etwas von dem leckeren Duft abbekommen :) Und dann auch gleich noch ein paar rote Strähnchen ins Fell gefärbt - besser kann es doch nicht sein.
    Aber es ist schon merkwürdig, dass Du es dann nicht futtern wolltest. Nur gut, dass Dein Frauchen noch etwas anderes für Dich hatte.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    PS: Ich wollte auch noch "Merci" sagen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella mit Damon & Cara,
      wir freuen uns, dass die Post erfolgreich unser kleines "Merci" bei euch abgeliefert hat :-)))
      Frauchen konnte sich übrigens auch nicht erklären, wieso ich das vorzügliche Essen nicht angerührt habe. Ganz traurig war sie, aber Anne ist immer eine dankbare Esserin :-)))
      LG, euer Casper

      Löschen
  2. We Cavaliers are very particular about our food !
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Casper,

    das ist ja echt ein Ding. Du wälzt dich in deinem Futter, statt es zu essen? Das darfst du nicht zu oft machen, nicht dass es bald nur noch Einheitsbrei im Napf gibt. Chris ist übrigens sehr stolz auf dich. Er findet, du hast das mit der Fellfärbung schon richtig gut hinbekommen.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  4. Du wälzt dich in deinem Essen? Ok auch mal ne andere Art... Wir fressen es dann doch lieber aber einen Rudolph hätten wir auch nicht gegessen, dass doch unser Spieli...

    AntwortenLöschen
  5. Huch, Casper, das ist ja in der Tat eine ganz merkwürdige Esskultur, die du da betreibst. Ich mache ja auch ganz viele merkwürdige Sachen, aber in meinem Essen gerollt habe ich mich noch nie!

    AntwortenLöschen
  6. Ach herrje….Wälzen im Futter und es dann stehen lassen…Gut, ich trinke mein Badewasser auch nicht… Nun, zum Glück gab es eine Alternative und Anne hatte Ihre Freude…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Oha, da hast du aber Glück, dass du was anderes gekriegt hast. Bei uns gilt die Regel "Wer nicht will, der hat schon". Aber wir fressen allerdings alles was uns hingestellt wird ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...