Mittwoch, 28. Mai 2014

Wie alles begann...

Teil 5 - Caspers erster Schultag in der Hundeschule

Endlich... endlich berichten wir euch von Caspers 1. Schultag in der Hundeschule ...damals vor 5 Jahren.


 Schon damals hatte unser kleines Kerlchen keine Angst vor großen Hunden.

...na seht ihr Casper??

Erstmal abwarten und die anderen futtern lassen... die schaffen eh nicht alles...
...und, dann ist Casper dran...
 ...schlauer, kleiner Kerl.


 Stärken für große Taten...

Rumalbern mit Frauchen...

 ...rumalbern mit Herrchen.
...bis...
Der Ernst des Lebens beginnt!!

Frauchen suchen...

...und Frauchen finden!!

...cheeeeessseee.

Ui, die haben sogar ein Bett hier.

Frauuuuucheeeennnn... fang mich auf!!!
 
...ich versteck mich mal schnell...
...und lass die anderen machen...

 Weg da!! Ich komme!!

Alles meine Bällchen!!

Zum Abschluss gabs noch Belohnungsleckerlies für alle...
...und die Lehrer wollten gucken, ob wir uns beim Mampfen alle vertragen...

...aber...
Für mich war noch nicht ganz Schluss.

 Ich konnte bei der zuckerwattesüßen Dakota 
zum ersten Mal meine Flirtchancen testen.
...na ja... ging so *wegschleich*.

...das war vielleicht ein aufregender und toller Tag!!!


Zum Nachlesen: 

Kommentare:

  1. Lieber Casper,

    ein toller Bericht von deinem ersten Schultag und dass du gleich soo super mitgemacht hast. Ich bin begeistert. Bei Chris sah das etwas anders aus, der hat sich erst mal nur in der Hütte verkrochen, wo ein paar Trainingsutensilien gelagert wurden. Aber es wurde besser. Nur das mit Flirten, was du ja damals schon super gemacht hast, hatte er da noch nicht so drauf.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Huhu wie süß du da aus dem Loch schaust :)
    Schöne Bilder!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. jööö, ist das ein toller Post!
    Gut, haben dein Frauchen/Herrchen schon damals so tolle _Fotos von dir gemacht!
    Echt cool sieht es dort in der Hundeschule aus!!!!
    hihihi.. der kleine Casper ♥

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Casper,

    Du warst ( und bist ) ein richtiges Zauberschnütchen. Ich hätte wohl nicht die Finger von Dir lassen können, so dass wir nichts gelernt hätten. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...