Samstag, 25. Januar 2014

Casper, Frauchen und der Schnee...

Frauchen friert.

...hihi, nach diesem "Schneebad" ist es klar, dass unser Frauchen friert und erst mal mit einem heißen Tee und einer warmen Decke an die Heizung muss. So verrückt wie ich sonst, ist unser Frauchen heute durch den Schnee gestapft und gesprungen... Herrchen hat alles auf Foto festgehalten, das glaubt uns sonst niemand hihi.

Sind eure Menschen im Winter auch irgendwie wunderlich??
Liebe winterliche Grüße, euer Casper, der sein Frauchen jetzt erst mal wärmt

Kommentare:

  1. Oh, was für schöne Fotos! Hier gibt es gar keinen Schnee, ich glaube ich weiss garnicht mehr wie sich das anfühlt. Dafür haben wir jeden Tag Regen. :(

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja sooo klasse! Ich beneide Euch so... bei uns gibt es noch keinen Schnee!

    AntwortenLöschen
  3. Socke steckt mich auch mit Ihrer Freude über den Schnee an...
    Zum Glück hat das noch niemand mit der Kamera festgehalten.
    Hier gibt es nicht eine einzige Flocke... Also, keine übermütigen Tobebilder von uns...

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Casper,
    so viel Schnee liegt bei uns gar nicht. Dafür ist es bitter kalt. Bei -14 Grad fallen unsere Spaziergänge etwas kürzer aus als sonst. Wir müssen auf Lotte Rücksicht nehmen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Casper,
    auf dem ersten Foto sieht es fast so aus, als würdest du tauchen. War ganz kurz verwundert. *hihi*.
    Wir haben leider keinen Schnee, also auch keine wunderlichen Menschen ;-)))))
    Nur nörgelige, weil es ja immer so eklig ist.
    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  6. Lebensfreude pur - zeigen deine Bilder. Mein Frauchen hat auch mit mir herumgetollt - bei ihr hat der Neuschnee auch irgendiwe eine Energieschub verursacht.
    Leider ist es heute Morgen wieder warm und der Schnee beginnt zu schmelzen- schade
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...