Freitag, 30. Dezember 2016

WIR BLICKEN ZURÜCK AUF 2016 [Teil 2]

Heute nun geht es weiter mit unserem großen Jahresrückblick auf das Jahr 2016 sowie mit einem kleinen Ausblick auf das neue Jahr 2017. 


Der Juli war heiß, da brauchten wir ab und zu ein schattiges Plätzchen oder eine richtige Abkühlung. Ganz stolz waren wir auf unseren 1. Platz beim Fotoduell eines bunten Magazins. Leider verließ uns im Juli das Glück in Sachen Gesundheit. Anne kränkelte und wir waren Stammgast beim Tierarzt.



So wie der Juli endete, begann leider auch der August. Anne kränkelte weiter und musste operiert werden. Ein Tumor an ihrem kranken Bein wurde entfernt. Außerdem wurde während der OP überraschend eine Herzschwäche festgestellt. Seit dem bekommt Anne ein Medikament dagegen. Ihr EKG hat sich seit dem verbessert. In unserem Garten blühte und gedeihte es weiterhin wunderschön. Wir konnten am laufenden Band ernten und naschen.



Auch im September waren wir mit Anne wöchentlich beim Tierarzt. Der Durchfall kam und ging unkontrolliert. Anne hat ihr Futter nicht mehr vertragen, ein neues musste her. Nach vielem Rumprobieren, waren wir dann auf der richtigen Fährte. Zum Ende des Monats nutzen wir eine kleine Auszeit in Dresden zum Durchatmen.



Im Oktober spürten wir schon die Vorboten des Herbstes. Gesundheitlich wurde Anne langsam stabiler. Sie nahm nicht weiter ab und konnte ihr Gewicht halten. Alles in allem ging es bei uns ruhiger zu. So auch auf unserem Blog, wir stellten uns euch als Wochenendblogger vor.



Viele schöne Momente bescherrte uns der November. Anne hatte Geburtstag, wir feierten voller Stolz eine ganze Woche lang ihren 14. Geburtstag. Was für eine Freude, denn auch gesundheitlich ging es ihr besser und wir konnten unsere Besuche beim Tierarzt einstellen. In unserem Garten zog der Winter ein.



Im Dezember ging es weiter mit dem Feiern und Freuen. Casper konnte mit uns seinen 8. Geburtstag feiern. Unser 4. Bloggeburtstag stand an, sowie die Advents- und Weihnachtszeit. Wir hatten tolle Wochen, die wir in vollen Zügen genossen haben. Gesundheitlich können wir uns im Moment nicht beklagen.


Zum Abschluss dieses Jahres, möchten wir gern mit euch zusammen inne halten und an all die Vierbeiner erinnern, die leider nicht mehr an der Seite ihrer Zweibeiner sein dürfen und 2016 ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten haben. 


Unser Fazit und unser Ausblick auf 2017:

Beim Zusammenstellen unseres Jahresrückblicks ist uns bewusst geworden, wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Für viele, die wir kennen, ob online oder offline, war es kein gutes Jahr. Für uns war es mittelmäßig. Die erste Jahreshälfte war definitiv besser als die zweite Hälfte. Wir hatten viele und große Sorgen um unsere Oma Anne. Aber - wir haben zusammen alles gemeistert und durchgestanden. Es waren turbulente und manchmal auch bange Zeiten, aber als Ziel stand immer - wir feiern Anne's 14. Geburtstag! Punkt. Und so war und es war wunderbar. Nun haben wir den 15. Geburtstag vor Augen und tun auch im neuen Jahr alles dafür, diesen zu erleben! Gleich im neuen Jahr werden wir mit Casper zum Herzultraschall gehen, um zu sehen, wie es seiner kleinen Pumpe geht. Seit der Kastration vor fast einem Jahr geht es ihm sehr gut. Für alle Zweibeiner in unser Familie wünschen wir uns ausschließlich gute bis beste Gesundheit!

Unser Schlusswort:

Euch, lieben Lesern, sagen wir von Herzen DANKE für eure Treue, eure Kommentare und euer Verständnis, auch in nicht so aktiven Zeiten. Ohne euch gäbe es diesen Blog wohl kaum, ihr macht ihn mit euren Kommentaren lebendig. DANKE und wir freuen uns auf 2017 mit euch! 

Wir wünschen euch heute eine entspannte Silvesternacht, einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!


Kommentare:

  1. Wir wünschen euch einen ruhigen Jahreswechsel und für 2017 alles erdenklich Gute. Mögen sich all eure Wünsche erfüllen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließ mich Emma an. Einen Guten Rutsch wünsche ich euch. Mein Fazit sieht ähnlich aus. MIttelmäßig, höhen, Tiefen....und vorallem schnell war das Jahr weg.
    lg Becki

    AntwortenLöschen
  3. Ach je.... ja, wie doch das Jahr rum ging... Wie haben wir mit Euch mitgefiebert als es Anne so lange so schlecht ging. Und wie froh waren wir, als es bergauf ging und sie ihren Geburtstag feiern konnte.
    Auch bei uns war es so: im Dezember hat mein Blog Jubiläum gefeiert und Easys Geburtstag ist gerade 3 Tage her... Der Dezember war noch mal richtig voll...
    Nun wünschen wir Euch allen einen guten Start in das neue Jahr!
    Eure Easy, Sylvie und Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ich komme erst heute dazu, wieder im Bloggerland Besuch abzustatten. 14 Jahre ist bei uns kein Hund geworden. Nun haben wir auch große weiße Riesen, da ist 12 schon oftmals selten. Um so mehr freue ich mich mit euch, das Oma Anne so alt geworden ist und wünsche euch noch mehr Geburtstage. Schön, dass sie sich wieder berappelt hat. Ich finde sie so wunderschön!!!!!
    Ein wunderschönes Jahr wünsche ich euch, bleibt alle gesund, Zwei- und Vierbeiner.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...