Mittwoch, 30. Dezember 2015

Silvester steht vor der Tür.

Weihnachten ist vorbei...


...morgen ist Silvester und wir alle rutschen ins neue Jahr.


Ganz bestimmt seid ihr auch alle schon gewappnet für den lauten und bunten Tag morgen. Jedes Jahr aufs Neue schauen wir auf euren Blogs nach Tipps, wie wir diesen Tag schnell, ruhig und unbeschadet überstehen können. Einige Tipps hatten wir vor zwei Jahren schon zusammengetragen. 

Unsere Herausforderung in jedem Jahr ist es, einen Angsthasen und ein nervöses Bündel unter ein Dach zu bekommen. Anne hat Angst vor allem, was laut ist und knallt. Sie reagiert dann so, dass sie sich die kleinste Ecke im Raum sucht und sich darin oder darunter versteckt. Da bleibt sie dann, bis die Gefahr vorüber ist. Casper hingegen steigert sich so in seine Nervosität, dass er bei jedem Knall unentwegs bellt und aufgeregt rumläuft. 

In diesem Jahr setzen wir daher auf Beruhigungshilfen für beide. 


Mit den Bachblütentropfen haben wir schon vor drei Wochen angefangen. Die Relaxpaste gibt es seit Monatg 3x täglich vom Finger geschleckt. Durch seinen Kastrationschip ist Casper schon etwas entspannter. In diesem Jahr haben wir zudem festgestellt, dass das Gehör von beiden etwas nachgelassen hat... was an Silvester zum Vorteil ist. Trotzdem versuchen wir es bei beiden mit einem kleinen Wattebausch in die Ohren. 


Für Zwischendurch gibt es einen leckeren Kauknochen mit Schokoladenduft für Casper und für Anne eine getrocknete Lachsrolle von Vet Concept. Auf mehr verlassen wir uns in diesem Jahr nicht. Wir hatten auch schon Tabletten vom Tierarzt, die wir persönlich keinesfalls empfehlen würden! Unsere Silvesterabende richten sich immer nach Anne und Casper, d.h. wir bleiben zuhause, schauen Filme und starten ganz ruhig in das neue Jahr. 


Böller anzünden und sich die Finger verbrennen können gern die anderen =(  

Und wie werdet ihr den Silvesterabend verbringen??
 

Kommentare:

  1. I am going to see the new year in with my cousin Willow who used to be frightened of everything but has slowly calmed down. We are hoping that the noise will not frighten her too much this year.
    Have a very Happy New Year
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Frauchen und der Chef werden lecker Kleinigkeiten kochen, braten, grillen ... eine Kleinigkeit nach der anderen.
    Und ich hoffe auf ganz viele Stücke, die hoffentlich runter fallen.
    Habt ein stressfreien Sprung ins Jahr 2016.
    Und es soll gut werden das neue Jahr.
    Wuff Tibi und liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. We don't like loud noises either. We hope you have a peaceful and quiet New Year!

    AntwortenLöschen
  4. Wir starten auch ruhig in das neue Jahr. Für die Böllerei und die Geldverschwendung fühlen wir uns zu alt ;-) Euch einen schönen, entspannten Abend und ein tolles 2016! Lieben Gruß, Christian

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Casper,
    unsere Zweibeiner grillen. Da fällt bestimmt für uns auch was runter. Ansonsten wird hier nicht gefeiert. Die Zweibeiner kaufen auch kein Knallzeugs. Alles verläuft hier ganz ruhig. Naja, außer draußen, da scheppert es schon. Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2016 gaaaanz viel Gesundheit, Glück uns Freude. Wir freuen uns auf ein neues Bloggerjahr mit euch.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und den Zweibeinern

    AntwortenLöschen
  6. Wir lassen es wie so viele auch ruhig angehen. Und GsD brauchen auch unsere 4-Beiner keine Hilfsmittel, um die Silvesternacht zu überstehen. Lasst es Euch gut gehen. Wir wünschen Euch alles Gute für 2016

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...