Freitag, 5. Juni 2015

Bei uns im Garten fehlt wohl ein Kalender?!

Schaut mal, Pfingsten ist ja nun schon fast zwei Wochen vorbei. Seit drei Jahren haben wir im Garten eine kleine Pfingstrose, die Frauchen mal im Supermarkt gekauft hat. Viel Beachtung haben meine Menschen dem Röschen nicht geschenkt... zwei Jahre lang wollte sie nicht blühen... und nun im dritten Jahr sah es so aus als würde sie pünktlich zu Pfingsten vier Blüten öffnen. Jeden Tag an Pfingsten schaute Frauchen nach... sogar mehrmals, aber was soll ich sagen... nichts... die Knospen blieben zu.
Aber nun, pünktlich zu Frauchens Urlaub und einer tollen Sommerwoche haben sich drei von vier wunderschönen pinken Blüten geöffnet. Wir sind so begeistert und möchten euch die kleine, aber feine Pracht nicht vorenthalten. Passend zum Fotoshooting hatten die Blüten fleißigen Besuch.




Kommentare:

  1. Das sind wirklich wunderschöne Prachtexemplare :)
    Die duften bestimmt auch 10 Meter weit :)

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja schick ...
    unsere Pfingstrosenknospen sind noch zu und Frauchen fragt sich ob sie überhaupt noch blüht

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful peony, great colour
    Have a great weekend darling Casper
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  4. Egal wann sie blüht.. sieht doch schön aus!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hat sicher gewartet, damit Dein Frauchen sie im Urlaub täglich bewundern kann....

      Eine sonnige erholsame Woche und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Also die Sache mit dem Kalender im Garten wäre bei euch echt angebracht. Zwei Wochen Verspätung, ts. Aber gut, das Ergebnis kann sich sehen lassen und wenn das Frauchen jetzt Urlaub hat, dann passt das doch wunderbar.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...