Freitag, 15. Mai 2015

Wir zeigen unsere Näpfe.

Bei Emmely, dem Idianermädchen auf dem Blog haben wir ein Foto ihrer Futternäpfe entdeckt. Das Foto, bzw. die Näpfe fanden wir prima - was uns zum heutigen Post inspiriert hat. Unsere vollen Näpfe auf dem Küchentisch fotografiert kennt ihr ja schon. Heute möchten wir euch unsere leeren Näpfe zeigen, unsere jeweiligen Futterplätze sozusagen. 
Das ist meine Futterunterlage samt Wassernapf und Futternapf.

Leer, Frauchen?? Wieso das denn??

Das ist Anne's Futterunterlage samt Futternapf und Wassernapf...
...auch leer, wie ihr seht.

Wir hoffen unsere kleine Napfschau mit leern Näpfen hat euch gefallen. Demnächst gibt es wieder gefüllte Näpfe anzuschauen.

Kommentare:

  1. Oh yes darling Casper you are the 'King of Dogs'!
    Do you try and eat your dinner mat as well...I do!
    Hope the all bowls get filled soon
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Na, wer kommt denn auf so eine Idee? Leere Näpfe abfotografieren? Nö, das geht gar nicht, auch wenn sie noch so hübsch aussehen, ohne Inhalt sind alle Näpfe doof.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da hast du recht, lieber Chris. Auf so doofe Ideen kommen nur unsere Frauchen *grummel*...
      ...aber gleich werden die Näpfe gefüllt :-)))
      LG, dein Casper

      Löschen
  3. Ich hoffe, Frauchen kommt jetzt nicht auf die Idee auch meine leeeeeren Näpfe zu fotografieren. *schluck*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  4. Bis auf die Tatsache, dass die Näpfe leer sind und ich diese Näpfe zu klein finde, ist das eine feine Sache.

    wufft die Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hm, Näpfe sollten immer gefüllt sein *grübel*. Aber hübsch sehen sie aus. So ein orangenen mit Pfötchen drauf hat die Emma auch. Die Napfunterlagen gefallen uns.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Um volle Näpfe zu fotografieren, muss man aber sehr schnell sein *lach*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...