Montag, 27. Oktober 2014

Urlaubsbericht Teil 2 - Angekommen in Neapel & Rom / Frauchen aus der Puste

So, nach allem auf und ab kommt Frauchen jetzt dazu, euch den zweiten Teil vom Urlaubsbericht zu präsentieren.
Heute geht die Reise weiter von Sizilien nach Neapel und Rom... Herrchen und Frauchen hatten ab da übrigens auch ihren verloren geglaubten Koffer wieder!!



Der erste Ausflug per Bus führte nach Pompeji, die versunkene Stadt. Am 24. August im Jahr 79 n. Chr. brach der Vulkan Vesuv aus und begrub Pompeji unter sich.


  




 ...weiter ging es zu dem Vulkan, der Pompeji unter sich begrub, zum Vesuv. Herrchen und Frauchen hatten gott sei Dank bequeme Schuhe an, denn um in den Vulkan reinzuschauen, war erst mal ein anstrengender Fußmarsch angesagt.




Geschafft!!!!!!!!!!!! Oben angekommen!!!


...für einen Tag haben unsere Menschen richtig viel gesehen, erlebt und erfahren. Da haben vielleicht die Füße gequalmt am Abend. Das Essen am Buffett haben sich die beiden aber echt verdient.



Wunderschönes Fotomotiv - der Hafen von Neapel.


...aufgeschlafen und mit einem tollen, reichhaltigen Frühstück im Bauch, machten sich unsere Menschen mit dem Bus auf - nach Rom - Streß und Spannung zugleich.



Nach einer dreistündigen Busrundfahrt, gab es für meine Menschen "Die beste Pizza der Welt".


So toll gestärkt ging es nach dem Mittagessen auf zum Vatikan. Den Papst haben meine Menschen nur auf dem Bildschirm gesehen, obwohl er an diesem Tag morgens seine Messe gehalten hat.



Solche Witzbolde sitzen überall in den Straßen von Rom. 







Wieder ging ein erlebnis- und ereignisreicher Tag für unsere Menschen zu Ende. Toll wars, soooo viele Menschen sind die beiden ja selten gewohnt. 15.000 Besucher sind täglich im Vatikan... kaum vorstellbar. In der Sixtinischen Kapelle war es weder erlaubt zu sprechen noch Fotos zu machen. Dort wurde auch am meisten gedrängelt und geschoben. Aber die Kapelle ist auf jeden Fall einen Besuch wert.


Natürlich hatten Frauchen und Herrchen auch im Urlaub auf hoher See Zeit für unseren Blog und haben interessiert eure Kommentare gelesen.


Vorschau: "Unbeschreiblich traumhafte Toskana / Frauchen wandert aus nach Korsika"

Kommentare:

  1. My Mum loved her visit to Pompeii and Rome, she is glad your Mum and Dad enjoyed it too.
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wunderschöne Fotos,habt Euch gut erholt und vrel Spaß gehabt :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind das tolle Bilder. Auf einen Vulkan zu steigen und dann hinein zu schauen war bestimmt spannend.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos =)
    In Rom war unser Frauchen auch schon mal.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich über die Rom-Bilder besonders gefreut - bei mir ist es schon viele Jahre her, dass ich dort war und ich habe mich an manches dank eurer Bilder wieder erinnert! Ich bin gespannt, wie es weitergeht ... und was noch für leckeres Menschenessen gezeigt wird ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...