Freitag, 15. August 2014

Casper bittet an den Napf + Blick hinter die Kulissen


Zutaten:
Bio-Rinderhack
Magerquark
Vollkornreis
Gemüsepüree aus Feldsalat, Möhre, Zucchini, Gurke und Walnüssen
Kokosraspel
Leinöl

 
...wieder alles mäulchengerecht vermengt und ab damit...


...in die süße Futterlucke...
mmmmhhhh, lecker!!


Unser Blick hinter die Kulissen, bzw. die Küchentür...

Frauchen versucht sich als Kräuterhexe hihi.
 
Frisch im Garten gesammelt:
Löwenzahn
Vogelmiere
Brennnessel
Petersilie
Basilikum
 
Verarbeitung: die Kräuter werden klein gehakt und dann ab ins Tierkühlfach. Kleine Mengen gibt's dann ab und zu mal unter mein Futter gemischt. (Aber nicht zu oft! - da es ja Heilkräuter sind.)
 

...und so entsteht mein Gemüsepüree, das auch in kleinen Portionen eingefroren wird.
 
Hihi, Frauchen hat dann noch ein lustiges Foto entdeckt, das sie euch nicht vorenthalten möchte. Bei all dem leckeren Essen, das ich immer bekomme, wie ihr ja wisst... muss es auch mal was ungesundes sein... könnte es zumindest, wenn meine Menschen das erlauben würden *grummel*.
 
...mh, ich kann mich nicht entscheiden, ich nehme einfach beide!!
 
In diesem Sinne wünschen wir euch ein leckerliches Wochenende!!

Kommentare:

  1. Huhu Casper,

    das sieht aber wieder alles sehr lecker aus. Wobei Chris sicher auf das Gemüse und die Kräuter verzichten würde, dafür aber etwas mehr Fleisch haben wollte. Aber dein Frauchen macht das bestimmt ganz richtig, dass sie dir das ausgewogen präsentiert.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da habt ihr recht... in dem Napf war wirklich ein bisschen wenig Fleisch... aber Frauchen macht es recht abwechslungsreich... manchmal gibt's auch einen Napf mit Fleisch und fast kein Gemüse. Diese Näpfe mag ich auch am allerliebsten hihi.
      LG, euer Casper

      Löschen
  2. Bei Dir gibt es aber immer richtig lecker Dinge zu futtern ... wobei Damon auch auf Gemüse und Kräuter verzichten würde :) Allerdings hätte er auch keinen Blick auf die Himbeer-Schälchen geworfen! Dein Gemüsepüree hat schon etwas von Pesto ... es sieht richtig verlockend aus.

    Weiterhin guten Hunger und liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, sehr lecker. Alles, gesund und ungesund...

    Wuff & Wau
    Deine hungrige Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ja so ein Lecker Wochenende wünsche ich dir auch :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...