Sonntag, 18. August 2013

Grüße aus dem Ernteland

Frauchen und die kleinen und großen Kartoffeln
Schaut mal, heute hab ich Frauchen bei der Kartoffelernte geholfen. Unsere allerersten Kartoffeln aus unserem kleinen Gärtchen. Das riecht nach leckerem Quark mit Pellkartoffeln, Bratkartoffeln und Kartoffelgratin...(natürlich nicht für mich)

Unsere ersten Kartoffeln

Bekomme ich auch was ab?
Liebe Grüße, euer kleiner Kartoffel-Ernte-Hund Casper

Kommentare:

  1. Hallo Casper,
    das sieht ja nach einer prima Ernte aus. Und selbstgeerntete Kartoffeln schmecken immer am besten. Wir futtern gern mal eine gekochte Kartoffel. Vielleicht bekommst du ja auch eine.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz schöne Ausbeute habt Ihr gemacht..Und jetzt gibt es Kartoffelstampf, Rosmarinkartoffeln, Reibepläztchen, Kartoffelsalat, Pommes, Kratoffeknödel....

    Viele hungrige Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, selbst geerntete Kartoffeln, ich denke da fällt bestimmt eine leckere gekochte Kartoffel für Dich und Anne ab, so herzlos sind Deine Menschen nicht.

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!!!! Wie Toll, ich bin neidisch....
    Ich wage noch nicht in meine Kartoffelreifen zu gucken, in der Hoffnung das sie noch fleissig wachsen. ^^ hihi
    GLG und lasst es Euch schmecken!
    Mhmmm....
    GLg, MamaMia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Casper,

    es sieht aber so aus, als hättest Du die Ernte nur überwacht - Deine Pfötchen sind so sauber ;) Ich hoffe, Du bekommst dafür wenigstens etwas ab von den sicher sehr leckeren selbstgeernteten Kartoffeln - so mit etwas Quark sind die total lecker ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Casper,

    wir Italiener sind ja eigentlich eher die Nudelfans, aber bei solchen tollen Kartoffeln könnte man schon mal eine Ausnahme machen!!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...