Freitag, 15. März 2013

Projekt Tierheimhelden

Wir stellen vor...

...diese Woche hatten wir eine Anfrage im Postfach...nach Lesen, Informieren und Testen sind nun auch wir von dem Projekt überzeugt und möchten es euch heute vorstellen.

Das soziale Münchner Startup Tierheimhelden.de vernetzt Tierheime und Tiersuchende. So ist die breit-gefächerte Suche nach dem Wunschtier anhand detaillierterEigenschaften genauso möglich wie der virtuelle Blick auf alle Schützlinge in denPartnertierheimen. Tierheimhelden können außerdem durch direkte Spenden, Patenschaften oder einfach das teilen im sozialen Web helfen. Dieses Angebot ist völligkostenfrei.

Wie funktioniert das genau?  

Ist ein Vierbeiner gefunden können Tiersuchende mit einem Klick eine direkte Anfrage („Zuhause geben“ oder „Patenschaft“) an das entsprechende Tierheim stellen. Wichtig ist dabei das Gewissenhafte ausfüllen eines Vorauskunftsformulars. Das weitere Vorgehen liegt dann bei jeweiligem Partnertierheim und Interessenten. „Der direkte Kontakt sowie „Kennenlern-Besuche“ sind unersetzlich. Tierheimhelden.de vergrößert die Reichweite der Tierheime deutlich und erleichtert mit durchdachten Funktionen das erste Suchen und Finden. Wir ersetzen nicht den persönlichen Kontakt.“ betont Christopher Waldner.

Gemeinsam mit Tierheimen entwickelt  

Auf der Plattform werden nur vom Tierschutzbund anerkannte Tierheime ihre Schützlinge vorstellen. Deren Bedürfnisse, insbesondere höchste Ansprüche an Nutzerfreundlichkeit und Design, standen bei der Entwicklung im Vordergrund.
Außerdem ist es entscheidend, dass das Einstellen neuer Schützlinge schnell und einfach von der Hand geht. Seit der ersten Stunde ist das Tierheim Nürnberg beteiligt. Schritt für Schritt wurde der Kreis der testenden Tierheime erweitert. Mittlerweile arbeitet Tierheimhelden.de mit über 10 großen Tierheimen aus allen Ecken der Republik. (München, Jena, Mönchen-Gladbach, Ludwigshafen, Würzburg etc.)

Förderpreise, etablierte Verbände und Personen des öffentlichen Lebens 

Das Projekt hat Hand und Fuß: Das Gründerteam wird gefördert durch das Entrepreneurship Center der LMU München und gewann das START Stipendium der FAU Nürnberg. Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl setzt sich als Botschafterin gerne für moderne Wege im Tierschutz ein. Außerdem fördert die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. (TVT) die Plattform mit einer Schirmherrschaft und der Bundesverband der Veterinärmedizinstudierenden e.V. (bvvd e.V.) unterstützt die jungen Gründern.
  
Wer steckt dahinter?  
Die vier Studenten/Absolventen der LMU München und FAU Nürnberg lernten sich vor einem Jahr kennen. Schnell war Dennis (Betriebswirtschaft), Stefan (Informatik), Daniel (Tiermedizin) und Christopher (Wirtschaftsinformatik) klar, dass sie gemeinsam arbeiten möchten. Tierheimhelden.de ist das erste Projekt des jungen Teams. „Zunächst waren wir nicht sicher, ob unser Ansatz der richtige ist. Aber das stetige positive Feedback insbesondere aus den Tierheimen selbst, hat uns immer weiter angetrieben“  
Seid dabei, wenn Tierheimhelden startet:
Casper's Frauchen 
*Quellen: Text & Fotos von den Tierheimhelden

Kommentare:

  1. Ich habe es mir direkt als Lesezeichen gesetzt und bin schon neugierig darauf, wenn die Seite morgen online geht!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll ♥ Bin auch gespannt ♥
      LG, Caspers Frauchen ♥♥

      Löschen
  2. Guter Tipp, wir werden morgen auch gleich mal reinschauen!!

    liebe Grüße und ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende wünschen euch

    Gaby mit Finn und Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ finden wir super von euch ♥
      wir wünschen euch auch ein hoffentliches Frühlingswochenende ♥
      LG, Casper & sein Frauchen ♥♥

      Löschen
  3. Hört sich sehr spannend und interessant an - auch ich werde morgen direkt mal vorbeischauen :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finden wir toll, dass ihr vorbeischaut ♥
      LG, Caspers Frauchen ♥♥

      Löschen
  4. Hört sich echt super an :) Ich werde morgen auch die Seite besuchen und sehen was die Herren auf die Beine gestellt haben.

    liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Ghandi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finden wir von euch auch toll,
      dass ihr morgen mal reinschaut ♥
      LG, Caspers Frauchen ♥♥

      Löschen
  5. Wowww, eine super Sache.

    Alles was die Vermittlung von Tierheimtieren beschleunigt oder die Arbeit der Mitarbeiter des Tierheimes durch Patenschaften zu erleichtern verdient meinen Respekt und meine Anerkennung. Gerne schaue ich mir die Seite an und wünsche allen Beteiligten ganz viel Erfolg

    Viele liebe Grüße


    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich sehr gut an. Sie sind auch auf Facebook.

    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich interessant an. Wir werden dort mal vorbei schauen ob die Seite auch das hält, was sie verspricht.

    AntwortenLöschen
  8. ♥ ...also das hört sich wirklich total interessant an,
    was ihr da über dieses Projekt schreibt.
    Zwar kann ich mir das nicht persönlich angucken gehen...
    ist einfach zu weit weg... aber per Link schon:-)
    glg Nathalie mit Sindy ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...